Modelling & Design

FEM Simulation von Bauteilen 
Die Engineering Services bieten Berechnungsdienstleistungen auch für Ihr Unternehmen an, um durch FEM Simulationen schneller zu qualitativ hochwertigeren neuen Produkten und Funktionen zu kommen.

Die Funktionalität eines Bauteils unter mechanischen, thermischen oder anderen Lasten lässt sich oft erst anhand von Prototypen überprüfen. Oft ist dann ein Redesign erforderlich. Eine Alternative zu aufwendigen Versuchsreihen an Mustern bietet die rechnerische Simulation.

Mit der Methode der Finiten Elemente (FEM) werden am HSG-IMIT verschiedenste Teile und Baugruppen in Ihrem Verhalten simuliert. Die Konstruktion kann dabei direkt aus den CAD-Daten des Auftraggebers übernommen werden.

Untersucht werden u.a.:

  • Verformungen, Spannungen
  • Dynamisches Verhalten
  • Nichtlinearitäten
  • Temperaturverteilungen
  • Elektromagnetische Felder
  • Sie erhalten einen vollständigen Bericht mit übersichtlichen Graphiken.
  • Berechnungen von Varianten mit modifizierten Geometrie- und Materialdaten sind kurzfristig mit attraktiven Update-Preisen ebenso machbar wie komplette Bauteiloptimierungen.

Der Markt erfordert von Unternehmen nicht nur immer neue Produkte, sonder diese auch noch in immer kürzeren Abständen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, setzten Entwicklungsingenieure, Designer und Konstrukteure verstärkt auf CAD-Software und Simulationswerkzeuge. Aus diesem Grund unterstützt das HSG-IMIT den Aufbau des Virtual Dimension Center VDC TZ St.Georgen.

Durch Projektpartnerschaft mit uns gewinnen Sie mehr Flexibilität in Ihrer Organisation.

 

Ihr Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Bernd Folkmer
+49 7721 943 - 145
+49 7721 943 - 210
bernd.folkmer@hsg-imit.de